Bitte den Transponder an!

Hallo Freunde und Nutzer des Flugplatzes Hildesheim! Im Interesse der Sicherheit an unserem durchaus frequentierten Platz eine wichtige Bitte: schaltet den Transponder ein! Real Data (Hildesheim ist eine flightradar24 Station) zeigen, dass offensichtlich diese eigentlich selbstverständliche Maßnahme recht häufig nicht umgesetzt wird. Danke.

Refresher Tag - 16.4.2016

Die Flugschule des AC Hildesheim hat am Samstag, den 16. April für Ihre Mitglieder einen Refresher Tag ausgerichtet. Im Kern haben wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit angeboten, zusammen mit einem Fluglehrer, sich wieder auf die neue Saison einzustellen und vor allem die Bedingungen für Passagierflüge (90-Tage-Regel) wieder aufzufrischen. Begleitet haben wir das durch unterschiedlichste Theorieschnipsel, die durch den Tag geführt haben.

Die Segelflugsaison 2016 hat begonnen

Ausgewählte Impressionen vom ersten Segelflugbetrieb der Saison 2016 :-)

Der Vampyr von Hannover - Als das Flugzeug erwachsen wurde

Nach der Rekonstruktion des Jatho-Motordrachens und des Hanomag-Rekord- Diesel lässt der Initiator der Projekte, der Arbeitskreis Technik- und Industriegeschichte in der Region Hannover (AKTiG), den „Vater aller Hochleistungssegelflugzeuge“ flugfähig nachbauen. Der HAWA „Vampyr“ entstand 1921 bei der damaligen Hannoverschen Waggonfabrik und sorgte kurz darauf seiner Leistungen wegen auf der Wasserkuppe/Rhön für Weltrekorde und Aufsehen.

Flugschule: Bernd hat sich freigeflogen!

Unser Flugschüler Bernd hat sich freigeflogen! Und der Fluglehrer hatte ein iPhone dabei. Hier sind die ersten drei Landungen, ohne dass ein Fluglehrer dazwischenquatscht, zu sehen. Ein schöner Herbstabend mit Seitenwindkonditionen in Hildesheim (EDVM). Gut gemacht Bernd, always happy landings!

Segelflugurlaub in Vielbrunn

Im August haben wir unseren Segelflugurlaub beim Flugsportclub Mümlingtal e.V. in Vielbrunn verbracht. Wir konnten im thermisch optimalen Odenwald ausgedehnte Schul- und Streckenflüge unternehmen – insgesamt eine schöne Zeit. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an unseren Gastgeberverein sowie an Knut und Matthias, die sich als Fluglehrer engagiert haben! Übrigens, Klaus hat unseren Urlaub mit seiner Kamera festgehalten. Hier sein Video:

SpeakUp! - Stay Safe!

Was wird denn das? Wir befinden uns im relativ kurzen Endanflug 25 für ein Touch and Go in Hildesheim. Der Gyrocopter rollt auf die Bahn und gefühlt gaaaaanz gemächlich bringt er seine Rotorblätter in Rotation. Das wird für uns jetzt hier und heute nichts mehr - durchstarten!

Kennt Ihr sowas? Ein fiktives Beispiel, oder doch nicht so ganz? Persönlich habe ich den Eindruck, dass während unserer Ausbildung das Üben von Durchstartmanövern nicht mehr zu kurz kommt. Traffic - Fallschirmspringer, Segelflugstarts, ULs in der kleinen Platzrunde etc. - in Hildesheim am Platz!

AGO2015 - DeBriefing

Der Flug nach Angoulême, zum 50sten Geburtstag der << JUMELAGE >> mit dem Aéro-Club d´Angoulême hatte es in sich. Hier ein kurzer Abriss dieser Veranstaltung. 

50 Jahre deutsch-französische Freundschaft schweben über den Flugplatz

Hier die Übersetzung eines kleinen Zeitungsartikels der Charente Libre, der in Frankreich über unseren Besuch bei unseren französischen Fliegerfreunden in Angouleme berichtet.

18 Piloten und eine Flotte von 7 Flugzeugen aus Hildesheim sind am Freitag auf dem Rollfeld des Flugplatzes Brie-Champniers gelandet. Im Rahmen des 50. Geburtstages der Partnerschaft zwischen der deutschen Stadt Niedersachsens und Angoulème erwartet der Fliegerclub für 4 Tage seine Fliegerfreunde.

Die Tage der Spekulanten

Medien in der Diskussion

Die Art und Weise, wie in vielen Medien über den Germanwings-Absturz berichtet wurde, gibt durchaus Anlass zu kritischer Betrachtung.

Pages